Wechsel von Google Map zu OpenStreetMap

Aufgrund einer Änderung in den Nutzungsbedingungen von Google Maps, die zukünftig verpflichtend die Hinterlegung von Zahlungsdaten erfordern (auch wenn es ein Freikontingent gibt), haben uns dazu veranlasst, einen eigenen OpenStreetMap Server bereitzustellen.

Um mit gutem Beispiel voranzugehen, haben wir die Map im Kontaktbereich von itronic.at auch gleich auf OpenStreetMap umgestellt. Die Funktionalität bleibt die gleich und auch die Performance ist mehr als zufriedenstellend.
Alle unsere Kunden, die Ihre Map in neuen oder bestehenden Webprojekten auch umstellen wollen, können sich jederzeit an uns wenden und wir unterstützen bei der Umsetzung.

Das Aufsetzen des eigenen OpenStreetMap Servers war mit einigem Aufwand und Rückschlägen verbunden, mehr dazu findet sich demnächst im ITronic Technik-Blog.